La Boulotte, Kirchlindach BE
Sep
8
3:00 PM15:00

La Boulotte, Kirchlindach BE

Der Bio-Hof von Iwan und Beni befindet sich gleich um die Ecke von Bern in Kirchlindach. Der Hof ist schweizweit bekannt für ihre majestätischen Charolais Rinder, welche in den warmen Jahreszeiten bei ihnen auf der Weide oder auf der Alp leben und hauptsächlich Gras fressen. Zudem besitzen sie Weidehühner, welche in kleinen Gruppen auf den Wiesen gackern und sich von Gras, Würmern, Käfern und Körner ernähren. Die Lebensdauer der Hühner liegt bei 90 Tagen und ist länger als Bio Suisse vorschreibt. Auch Schweine und Schafe finden auf dem Betrieb Platz und werden artgerecht sowie mit viel Respekt gehalten. Die Pflege des Bodens, auf dem die Tiere weiden, ist für die jungen Bauern zentral. Der schonende Umgag mit Boden und Natur trägt seinen Teil für den intensiven Geschmack des Fleisches bei. Vermarktet werden die edlen Stücke in ihrer eigenen Metzgerei in Bern Breitenrain unter dem Namen “La Boulotte”.

Gastgebender Bauer: Iwan Tretow, Biohof La Boulotte, Kirchlindach BE
Gast-Chefköchin: Julia Gurtner, Tredici, Bern

 
View Event →
Weidefarm, Ballwil LU
Aug
25
4:00 PM16:00

Weidefarm, Ballwil LU

Die Familie Süess sind Quereinsteiger in der Landwirtschaft und haben den Hof Wissenwangen in Ballwil im Jahr 2000 übernommen. Auf ihren Weiden leben Salers Kühe mit Mutterkuhhaltung, Turopolje- und Weideschweine sowie Weidegänse. Die Tiere sind täglich draussen und geniessen ein glückliches Leben. Seit 2017 wurde die eigene Hofmetzgerei fertiggestellt, wo das Fleisch vom gelernten Metzger Cyrill Süess mit viel Liebe und fachmännischem Wissen weiterverarbeitet wird.

Gastgebende Bauern: Cyrill Süess und Kathrin Tritten, Weidefarm, Ballwil LU
Gast-Chefkoch: Oscar de Matos, Maihöfli, Luzern

 
View Event →
Brunner Eichhof, Aarberg BE
Jul
21
4:00 PM16:00

Brunner Eichhof, Aarberg BE

Der Bio-Knospe Eichhof wird in der 6. Generation von Stefan Brunner und seiner Familie betrieben. Der innovative Bauer baut auf seinen Feldern nebst heimischen Gemüse & Beeren auch Exoten wie z.B. Quinoa an. Zu seinen Kunden zählen vorallem Spitzengastronomen aus der ganzen Schweiz, für welche er (fast) alle Wünsche erfüllt. Er hat auch schon den Sprung in die Digitalisierung geschafft und vermietet mit dem Projekt Bionär seine Felder via App an Private und Köche.

Gastgebende Bauern: Lorena & Stefan Brunner, Brunner Eichhof, Aarberg BE
Gast-Chefkoch: Simon Sommer, Wein & Sein, Bern

 
View Event →
Gut Sonnenberg, Unterengstringen ZH
Jul
14
4:00 PM16:00

Gut Sonnenberg, Unterengstringen ZH

Armon und Johanna Fliri betreiben oberhalb von Unterengstringen das traumhafte Gut Sonnenberg. Ihr grösster Stolz ist eine Angus Mutterkuhherde mit 60 Tieren, zu welchen vorallem Armon durch seine “Muniflüsterer” Gabe eine besonders enge Beziehung pflegt. Nebst den Rindern finden aber auch Pferde einen Platz auf dem Gut in der Pferdepension. Am Sonnenhang des Anwesens werden Reben in Bio-Qualität bewirtschaftet, welche extern zu schmackhaftem Wein gekeltert werden. Auf den riesigen Feldern rund um den Hof findet man z.B. Sojabohnen und Hirse.

Gastgebende Bauern: Johanna & Armon Fliri, Gut Sonnenberg, Unterengstringen ZH
Gast-Chefkoch: Carlos Navarro, Rechberg 1837, Zürich

 
View Event →
Räss Wildbeeren, Benken ZH
Jun
30
4:00 PM16:00

Räss Wildbeeren, Benken ZH

Im sonnigen Zürcher Weinland auf dem Betrieb der Familie Räss werden ausgewählte und aussergewöhnliche Beerenarten wie Aronia, Goji und Cassis aber auch klassische Beeren wie Heidelbeeren und Johannisbeeren kultiviert. Kompromissloser biologischer Landbau ist dabei zentraler Bestandteil. Die biologische Bewirtschaftung mit ihrer Kreislaufwirtschaft bestimmt ihre natürliche Produktion von Beeren hoher Qualität und sichert zugleich langfristig die natürliche Produktionsgrundlage. Durch diese Vielfalt an angebauten Beeren werden positive ökologische Leistungen für Umwelt, Artenvielfalt und Landschaft erbracht. So ist auch die schönste Belohnung ihrer Arbeit, wenn die Sträucher im Sommer voller süsser Bio-Beeren sind und nur darauf warten, geerntet und verspeist zu werden.

Gastgebende Bauern: Familie Räss, Räss Wildbeeren, Benken ZH
Gast-Chefkoch: Valentino Cairati, Zürich

 
View Event →
Feldhof, Scherzingen TG
Jun
23
4:00 PM16:00

Feldhof, Scherzingen TG

Auf dem Feldhof der Familie Tschudin, einem herrlich gelegenen Gut oberhalb des Bodensee's in Scherzingen, wird mit viel Hingabe, Freude und Fachwissen biologisch dynamisches Gemüse produziert. Die frischen Produkte werden auf dem eigenen Marktstand in St. Gallen, in Winterthur und auch direkt ab Hof verkauft. Seit nun 2 Jahren bezieht Markus Schenk vom Restaurant Barz St. Gallen sein Gemüse am Marktstand der Familie Tschudin und verwandelt diese in kulinarische Highlights. Seine Slow Food Küche wurde dadurch mit 14 Gault Millau Punkten bewertet, tendenz steigend. Nicht nur beim Gemüse achtet der gebürtige Südtiroler auf Nachhaltigkeit, auch alle anderen Lebensmittel in seiner Küche werden wenn möglich aus der Region von kleinen Produzenten bezogen. Das Konzept wird auch beim Weinangebot durchgezogen und es kommt beim ihm Vergorenes nur aus der Schweiz, Deutschland und Österreich auf die Karte.

Gastgebende Bauern: Familie Tschudin, Feldhof, Scherzingen TG
Gast-Chefkoch: Markus Schenk, Barz, St. Gallen

 
View Event →
Haldihof, Weggis LU
May
26
4:00 PM16:00

Haldihof, Weggis LU

Der Haldihof, eingebettet zwischen Rigi und Vierwaldstättersee, wird seit Generationen als Obstbaubetrieb bewirtschaftet. Auch heute noch wird die Liegenschaft mit vielen alten und jungen Hochstammobstbäumen nach ökologischen Grundsätzen geführt. Die Erzeugnisse werden mit grosser Sorgfalt ohne jegliche Zusätze und mit viel Respekt vor der Natur hergestellt. Den Hof finden Sie am Wanderweg "Waldstätterweg" zwischen Weggis und Küssnacht am Rigi. Hier können Sie bei bester Aussicht auf den Vierwaldstättersee und die Berge bei einem Café mit Kuchen oder einem Glas Most eine Wanderpause geniessen. Natürlich können Sie auch im Hofladen eine ganze Palette von Bioprodukten von Edelbränden über Most, Senf, Essig bis zu Fruchtaufstrichen vor Ort kaufen.

Gastgebende Bauern: Rebecca & Bruno Muff, Haldihof, Weggis LU
Gast-Chefkoch: Moritz Stiefel, Stiefels Hopfenkranz, Luzern
Apéro und Getränkebegleitung: Daniel Kühne, Kühne Trinkkultur, Meggen LU

 
View Event →